Bulletin der öffentlichen Information (PL)

Bulletin der öffentlichen Information (PL)

Kontrast

Kontrast

Sprache ändern

Gefährliche Güter

Die Beförderung bestimmter Gegenstände an Bord des Flugzeugs kann Einfluss auf die Sicherheit des Fluges haben. Diese verbotenen Gegenstände werden im Allgemeinen als gefährliche Güter definiert.

Gefährliche Güter können Objekte des täglichen Gebrauchs sein. Trockeneis, Sprays und Parfums, Bleichmittel, Batterien, Klebstoffe und viele andere Gegenstände, die beim täglichen Gebrauch auffällig sind. 
 

BEACHTEN SIE:

  • Einige Gegenstände können automatisch, z.B. durch Reibung oder Wärme, Feuer im Gepäck eines Passagiers erzeugen. (Zündhölzer, Feuerzeug, Tauchlampe);
  • Manche Stoffe (Bleichmittel) können infolge der Oxidation die Verbrennung anderer Stoffe verursachen.

Im Zweifelsfall, ob ein Gegenstand im Luftverkehr gefährlich sein kann, kontaktieren Sie bitte die Fluggesellschaft, die den Flug realisiert oder lesen Sie deren Beförderungsbedingungen.

 

 
Zurück